Kontaktinformation
  • Mob: +49 (0)15775653479
  • Tel. German Office: +49 (0)44419518877
  • Tel. UK Office: +44 (0)1287204603
  • Email: info@lawsonandpartnersintl.com

FAQ

Wie viel kostet LPI-Service?

Mit Ihren Anforderungen diktieren Sie die Kosten. Allerdings sind wir stolz darauf, eines der kostengünstigsten Unternehmen auf dem Markt zu sein. Für ein kostenloses und unverbindliches Angebot folgen Sie bitte diesem link:

Link

Kann LPI nur einen bestimmten Teil der Dienste liefern?

Ja, wir als Unternehmen können auch nur ein Teil Ihrer Anfrage anbieten, z.B. Liefern Arbeitsbühnen / H & S oder wir können auch ein volles Paket liefern.

Wie bekomme ich den Ball? Wie funktioniert der Prozess mit LPI?

Die 4 einfachen Schritte sind unten gezeigt:

  1. Als erstes füllen Sie einfach und schnell unsere Projekt- / Aufgabenübersicht aus (Fragebogen)  Folgen Sie hierfür den Link
  2. Einer unserer Berater wird Sie per Telefon oder E-Mail kontaktieren (je nachdem, was Sie wählen) innerhalb von 24 Stunden, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen.
  3. Wir stellen Ihnen schriftlich ein Angebot vor.
  4. Um fortzufahren, können Sie dann den Auftrag an uns vergeben und freuen sich auf einen reibungslosen Service.

Wie lange wird es dauern, bis LPI die Leistungen vorbereitet und erbringt?

Das hängt von Ihren Anforderungen ab. Für viele unserer Dienstleistungen können wir innerhalb von wenigen Tagen liefern. Wenn Sie verlangen, dass wir ein Projekt für Sie organisieren, bestimmen die Komplexität des Projekts und Ihre Anforderungen den Zeitrahmen. Allerdings sind in den meisten Fällen 2 bis 3 Wochen ausreichend. Wir werden alles tun, um Ihre Bedürfnisse in Ihrem Zeitrahmen zu erfüllen.

Woher kommt die Arbeitskraft?

Wir können ost- oder westeuropäische Arbeiter versorgen. Bei LPI verstehen wir und glauben, dass jedes Projekt einzigartig ist und daher die richtige Lösung in Abhängigkeit von seinen Parametern gefunden werden muss.

Was sind die Vorteile der Arbeit mit osteuropäischen Arbeitnehmern?

Nach unseren Erfahrungen sind die osteuropäischen Arbeiter im Vergleich zu Westeuropäischen weniger teuer und ihre Arbeitsmoral ist auch unübertrefflich.

Wird ein Visum für Osteuropäische Arbeiter benötigt?

Für Arbeitnehmer aus den EU-Ländern, einschließlich der Arbeitnehmer, ist ein Visum oder eine Arbeitserlaubnis nicht erforderlich. Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänisch usw.

Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Link.

Link

Wenn ich die Möglichkeit wähle, mit Arbeitern zu arbeiten, wo Englisch nicht ihre erste Sprache ist, wie kann ich mit ihnen kommunizieren?

In unserer Erfahrung benötigen bestimmte Projekte kein komplettes englischsprachiges Team, da der Projektleiter als Ansprechpartner fungiert und dann Ihre Anleitung an sein Team weiterleiten wird. Wir können Ihnen versichern, dass die Kommunikation für Ihr Projekt und für Sie nicht problematisch ist. Wenn Sie jedoch ein komplettes englischsprachiges Team benötigen, machen Sie uns dies zu Beginn des Prozesses einfach deutlich.

Wenn ich einen Arbeiter von außerhalb des Vereinigten Königreichs wähle, dürfen sie auf britischen Baustellen arbeiten?

Ja, das dürfen Sie.

Was passiert seitens des After-Sales-Service und nachdem das Projekt abgeschlossen ist?

Unser After-Sales-Team wird Sie über die Fortschritte während des Projekts stätig informieren. Sobald das Projekt fertig ist, werden wir in Kontakt bleiben, um sicherzustellen das Sie völlig zufrieden sind.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.